Unsere Workshops

 

Mehrmals im Monat veranstalten wir Workshops mit Gastlehrern aus Frankfurt und Umgebung, mit internationalen Gästen, und auch mit Lehrern von Sakti Yoga. Darshans-Vorträge und Diskussionen zu philosophischen Themen- finden regelmässig statt.

 

tl_files/sakti_yoga/Philosophie.jpg

   tl_files/sakti_yoga/deep jazz yin.jpg

 

YIP Yoga im Park

 

im Grüneburgpark zu Frankfurt, an der Wiese unter der orthodoxen Kirche.

 

Bitte Matten, Getränke und Jacke, eventuell Socken und Tuch/ leichte Decke mitbringen.

Bei schlechtem oder unbeständigen Wetter findet die Stunde im Studio statt. Informiere Dich dazu auf der Homepage.

 

Montag, 20.00 Uhr

Donnerstag, 18.00 Uhr

Kosten: Spendenbeitrag

 

 

 

Deep Jazz Yin

 

Vol.#2  18.07., 20.00-21.30 Uhr

Vol.#3  25.07., 20.00-21.30 Uhr

 

Für alle Levels geeignet.

Kosten: reguläre Tarifeinheit.

 

 

tl_files/sakti_yoga/deep house yin.silent.jpg

   tl_files/sakti_yoga/beach yoga.jpg

 

Deep House Yin


Vol.#3  25.07., 20.00-21.30 Uhr

Silent In Ecstasy

 

Für alle Levels geeignet.

Kosten: reguläre Tarifeinheit.

 

 

 

 

Yoga Beach Festival am 11.08.

 

Wir sind auch dieses Jahr wieder mit dabei!

8 Yogastunden verschiedener Lehrer mit Rahmenprogramm.

 

Tickets bei uns 5 Euro günstiger.

 

 

 

tl_files/sakti_yoga/Sabina Yin 2.jpg   

tl_files/sakti_yoga/Astrid.jpg

 

Yin Spätsommer Special mit Sabina am 18.08.

 
Yin Yoga Special im Spätsommer für Magen und Milz mit Sabina Ihrig: Entdecke Deine Erdenergie und nähre Deine goldene Mitte.

Gelbe Getreidefelder, üppige Sinneseindrücke und tiefwurzelnde Geborgenheit: Dem Spätsommer ist das Element Erde mit seiner nährenden Qualität zugeordnet. Eine Zeit der Sicherheit, des Friedens und der Fülle, in der wir die Früchte unserer Mühen ernten. Passend zur Jahreszeit widmen wir diesen Nachmittag dem ihr zugeordneten Organpaar Milz (Yin) und Magen (Yang).

Das Erdelement ist unser Ursprung und Mittelpunkt. Es ist der Speicher aller Energien und gleichzeitig nährende Quelle aller anderen Elemente. Die Erdenergie ist sammelnd, stabilisierend, kräftigend und gebend. Sie ist geprägt vom Gefühl für das Richtige, von grenzenlosem Vertrauen ohne zu hinterfragen und zu zweifeln. In ihrer harmonischen Form führt sie zum Ruhen in der eigenen Mitte.

Korrespondierend liegen auch die beiden Organe Milz und Magen in der Mitte unseres Körpers. Wie die Erde nähren Milz und Magen alle Organe und halten sie zusammen. Die Hauptfunktion unserer Mitte ist die Assimilation. Alle Einflüsse, die von außen kommen, werden in unserer Mitte aufgenommen, verdaut und verarbeitet. Gerade in unserer Zeit der überflutenden Reizvielfalt, ist es wichtig, dass wir diese Einflüsse achtsam annehmen und bewusst loslassen. Denn nur so können wir uns und unsere Bedürfnisse wahrnehmen und klar erkennen, was wir möchten und was nicht. Dann ruhen wir in uns selbst und können gelassen allen Anforderungen und Herausforderungen des Lebens begegnen.

Lass dich in diesen 2,5 Stunden Yin-Praxis darauf ein, das Qi der Meridiane zu stimulieren, die eigene Mitte zu erspüren und Transformationen im Leben offen und positiv entgegenzutreten.


Sonntag, 18.08., 14.30-17.00 Uhr
Kosten: 48 Euro, Mitglieder: 45 Euro, Frühbucher bis 15.07.: 42 Euro
Anmeldung


 

 

 

Infotag zur Ausbildung am 24.08.

 

Informiere Dich jetzt schon über unsere Ausbildung, die am 21.03.2020 startet.

 

Wir laden Dich ein zum kostenfreien Info Workshop!

Lerne unser Studio, unsere Philosophie, unser Unterrichten und die Inhalte unserer Ausbildung kennen. Leitung: Astrid

 

Eine Übersicht zum Yoga Studium und zur Yogalehrer Ausbildung findest Du hier.

 

Samstag, 24.08., 10.30-13.00 Uhr

Kostenfrei. Bitte Kleidung zum Praktizieren mitbringen.

 

Anmeldung



tl_files/sakti_yoga/ploga.jpg   

tl_files/sakti_yoga/training-pranayama.jpg

 

Herbst Leuchten am 07.09.

 

Einführung in die Yoga Philosophie (Teil 2 ) mit Astrid.

Teilnahme auch möglich, wenn der 1. Teil nicht besucht wurde.

 

Samstag, 07.09., 15.00-18.30 Uhr

Kosten: 55 Euro, Mitglieder: 50 Euro. Bei Anmeldung bis 01.08.: 45 Euro

 

Anmeldung


 

 

 

Pranayama Teil I am 08.09.

 

„Der atmende Mensch“ - Pranayama Teil 1 mit Tati Seyer
 
Die 4 Atemräume und die Energetisierung des Körpers


Durch gleichmäßiges Atmen nehmen wir mehr Energie auf und behalten gleichzeitig unsere innere Ruhe. Die Übung des Atems, Pranayama, ist ein Teil des achtstufigen Yoga nach Patanjali und führt uns zu einem regelmäßigen Atemmuster, das uns auch im Alltag im Gleichgewicht hält. Wenn wir unseren Atem in alle 4 Atemräume lenken, geben wir nicht nur uns selbst eine herrliche innere Massage, der Körper und die Organe werden aktiviert und Körper, Geist und unsere Energie verbunden. So entfalten wir die ruhige gleichmäßige Kraft, die unseren Körper kräftigt und unseren klaren Kopf bewahrt.


In diesem Workshop werden wir den Weg erkunden, den der Atem nimmt, den Raum entdecken, den er füllt und uns der Wirkung der Atmung auf den Körper widmen. Die Wechselwirkung des Atems mit dem Körper und dem Geist, mit der wir unsere Energie aufladen und nutzen können, steht im Vordergrund der Praxis.

 

Es wird schriftliche Übungsanleitungen zum Mitnehmen und viele Hinweise für den Alltag geben.
Um die Entdeckungsreise so angenehm wie möglich zu machen, bitte mindestens 2-3 Stunden vorher nichts mehr essen und bequeme Kleidung tragen, die die Atmung nicht einengt.

m 2. Teil erfährst Du die
„Einheit von Körper, Geist, Gefühlen und der Lebensenergie“ - Pranayama Teil 2 am 23.02.2020.

Teil 1 am Sonntag 08.09., 14.30-17:00 Uhr

Kosten: 45 Euro, Mitglieder: 42 Euro. Bei Anmeldung bis 01.08.: 38 Euro. Yogalehrer Fortbildung, umsatzsteuerbefreit.

Anmeldung

tl_files/sakti_yoga/Sabina 11.jpg  

tl_files/sakti_yoga/Alignment.jpg

 

Mini Reihe Yin: Hüfte am 15.09.

 

Hast Du Dich auch schon gefragt, warum im Yoga immer so viel über „offene Hüften“ gesprochen wird? Und was genau der Mehrwert von „offenen Hüften“ ist?

 

Die Antwort mag überraschen, aber „offene Hüften“ sorgen für eine bessere Beweglichkeit im unteren Rücken. Ist das Becken optimal ausgerichtet, entlastest Du den unteren Rücken und beugst Rückenschmerzen vor. Du verminderst Blockaden im Becken und regst dadurch den Energiefluss im gesamten Bauchraum an: eine Wohltat für Verdauungs- und Sexualorgane. Und da die Hüfte als größtes Gelenk Beine, Becken, Rumpf und Wirbelsäule miteinander verbindet, werden dank „offener Hüften“ auch deine Knie, Schultern und der Kiefer entspannt.

An diesem Nachmittag nehmen wir uns Zeit in die Hüfte hineinzuatmen und mit gezielten Yin Haltungen die Hüftmuskulatur zu lockern und vor allem die Faszien zu dehnen und zu „beleben“. Verspannungen können sich auflösen, akute und chronische Schmerzen können gelindert werden, ein neues Gefühl von Beweglichkeit, Leichtigkeit und Stabilität kann entstehen.


Lass dich in diesen 2,5 Stunden Yin-Praxis darauf ein, das Qi der Meridiane zu stimulieren und tiefe Entspannung auf körperlicher, mentaler und emotionaler Ebene zu erleben.

Sonntag, 15.9., 14.30-17.00 Uhr

Kosten: 45 Euro, Mitglieder: 42 Euro. Frühbucher bis 10.8.: 42 Euro, Freund- oder Freundinnen Specialpreis: 38 Euro (für Neukund/innen)
First Come First Serve, Teilnehmer Zahl auf 15 begrenzt...

 

Anmeldung

 

 

 

YLF: Alignment im Yoga am 03.10.

 

Donnerstag, 03.10., 14.00-18.30 Uhr

 

Anhand einiger Key Asanas, der Schlüssel-Asanas, lernen wir, was korrekte Ausrichtung bewirken kann.

Die Grundprinzipien der Ausrichtung im Yoga lassen sich so einfach auf mehrere Asans anwenden.

 

Haben wir einmal den wahrhaften Stand für uns in einer Asana gefunden, so kann es weiter gehen. Die Asana kann ihre Wirkung entfalten.

 

Für alle Yoga Interessierten geeignet, die ein wenig Yoga Erfahrung mitbringen.

 

Kosten: 68 Euro, bei Buchung bis 15.09.: 62 Euro, Mitglieder 58 Euro. Yogalehrer Fortbildung, umsatzsteuerbefreit.

Teilnehmerzahl auf 12 begrenzt.

 

Anmeldung

tl_files/sakti_yoga/Sabina22.jpg

   

 

Yin Yoga Special Herbst am 20.10.

 

Sonntag, 20.10., 14.30-17.00 Uhr

 

Kosten: 48 Euro, bei Buchung bis 15.09.: 42 Euro, Mitglieder 42 Euro. Teilnehmerzahl auf 15 begrenzt.

 

Anmeldung