Unsere Workshops

 

Mehrmals im Monat veranstalten wir Workshops mit Gastlehrern aus Frankfurt und Umgebung, mit internationalen Gästen, und auch mit Lehrern aus dem Sakti Team. Darshans-Vorträge und Diskussionen zu philosophischen Themen- finden regelmässig einmal im Monat statt.

 

tl_files/sakti_yoga/Philosophie.jpg   tl_files/sakti_yoga/KUMUD D Schramm 3.jpg

 

Das Wissen des Yoga mit Kumud am 30.05.

 

Die Yoga Philosophie

 

Eine Workshop Reihe in 7 Teilen mit Kumud D. Schramm

 

Wer Yoga praktiziert, lernt oder lehrt, wird irgendwann wissen wollen was Yoga ist. Yoga wird nicht gemacht. Yoga wird erlebt.

WISSEN WOHER Workshop 1
Geschichte des Yoga. Weltbild des Yoga. Übersicht über die Yogatraditionen und Yogaschriften. Große Yogis des 20. Jhd.

WISSEN WARUM Workshop 2, 3, 4
Handeln macht nur Sinn, wenn dessen Ursprung und dessen Absicht bewusst sind. Die klassischen Yogawege (Karma Yoga, Bhakti Yoga, Jnana Yoga) und das Ethikkonzept des Yoga (Yamas, Niyamas) machen deutlich, wie aktuell Yoga noch heute ist. Die klassischen Yogagrundlagentexte (Hatha Yoga Pradipika, Bhagavadgita, Upanishaden, Yoga Sutren, Bhakti Sutren) ermöglichen ein tieferes Verständnis.


WISSEN WOZU Workshop 5 + 6
Sobald sich im Handeln Ziele definieren lassen, fällt Konzentration leicht. Yogawissen wird in der Yogasprache und deren wichtigen Begriffen deutlich. Patanjali’s Mentalkonzept ist die Grundlage für Yoga Psychologie und die verschiedenen Yogatechniken und Yoga Stilrichtungen.


WISSEN WIE Workshop 7
Zu wissen wie macht handlungsfähig. Der Tanz von Shiva und Shakti (Lila) erschafft die Welt. Im Tantra Yoga wird das Wesen der Yogaübung, wird die Balance zwischen Kraft und Flexibilität, wird das Geheimnis der Regeneration und das Erleben der Stille lebendig und leidenschaftlich, ohne neues Leid zu schaffen.


Referentin Kumud D. Schramm.

Yogalehrerin BDY/EYU/IHK.

 

Termine September 2014 -Juli 2015.

Jeweils 14.00-18.00 Uhr

 

WISSEN WOHER Workshop 1

Samstag, 06.09.14, 14.00-18.00 Uhr

 

WISSEN WARUM Workshops 2, 3 und 4

Samstage, 08.11.14, 24.01.15, 30.05.15, jeweils 14.00-18.00 Uhr.

 

WISSEN WOZU Workshop 5 und 6

Samstag, 20.06.15, 13.30-20.30 Uhr mit Pause

 

WISSEN WIE Workshop 7

Samstag, 18.07.15, 14.00-18.00 Uhr.

 

 

 

 

Das Wissen des Yoga mit Kumud am 30.05.

 

Die Yoga Philosophie

 

Eine Workshop Reihe in 7 Teilen mit Kumud D. Schramm

 

Zur Referentin:

In ihren Yogastunden verbindet sie Freude an Kraft und Bewegung mit Genauigkeit, herzlichem Engagement und spiritueller Inspiration. Kumuds Erfahrung ist, dass durch die gezielte Entwicklung und Förderung des Bewusstseins der Weg in größtmögliche individuelle Freiheit führen kann.

 

Dabei verknüpft sie Yogatradition mit dem heutigen Zeit- und Lebensgefühl.

 

Yoga und Meditation praktiziert Kumud seit 1978, zu Anfang in der Shivananda Tradition, später in der Tradition von Iyengar. Ihre ersten spirituellen Begegnungen waren Ouspensky, Krishnamurti und Bhagwan. 1984 ging sie für ein Jahr nach Indien zu Balaji, um bei ihm Meditation und Ayurveda zu lernen und Yoga zu unterrichten.

Seit 1992 bildet sie YogalehrerInnen nach den Qualitätsstandards des BDY aus. Im BDY war sie viele Jahre Vorstandsmitglied und zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit. 1985 gründete Kumud in Frankfurt/Main die Yogaschule AUM HARI.

Es war ihr immer ein großes Bedürfnis, Yoga alltagstauglich zu gestalten, um vielen Menschen zu helfen und sie zu begleiten. Dazu gehören auch die verschiedenen Ausbildungskonzepte, die sie u.a. für die IHK und für AUM HARI geschrieben hat.

 

Heute bietet Kumud D. Schramm Kurse, Vorträge, Personal Coaching und ein Studium des Selbst auf unabhängige und freie Weise an. www.kumud.de

 

Kumud war ausschlaggebend in der Entwicklung auf ihrem Yogaweg für Astrid und Barbara.

 

"Durch sie habe ich gelernt, mich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Ich habe gelernt, Verwirrendes zurückzulassen und mich auf mein inneres Wissen und meine Kraft zu verlassen." (Astrid)

 

WISSEN DES YOGA. Diese Workshops bieten einen Überblick über die Facetten der Yoga-Philosophie, vertiefen das Wissen um Yoga und zeigen Möglichkeiten für die praktische Umsetzung in der Yogapraxis auf.

 

Kosten: Mitglieder 48.-€, Nicht-Mitglieder 54.-€.

(ausser WS 5 und 6 Kombi-Veranstaltung: 78.-€ bei Anmeldung bis zum 20.04., danach 88.-€)

 

Stornogebühren von 4 bis zu 2 Wochen vor der Veranstaltung: 25%, 2 Wochen bis zu 3 Tagen vor der Veranstaltung: 50%, ab 3 Tage vor der Veranstaltung: 100% der Workshop Gebühren. (plus Bearbeitungs Gebühr 15%)

Bei Buchung von 3 Workshops und mehr reduziert sich der Gesamtpreis.

 

Anmeldung

 

tl_files/sakti_yoga/Acroyoga Denise.jpg   tl_files/sakti_yoga/Der Beckenboden.jpg

 

Acro Yoga mit Denise und Florian am 07.06.

 

Lerne sanft und sicher abzuheben,
einen Partner zu balancieren und im Raum zu schweben. Anfänger und Angsthasen herzlich willkommen!

 

Denise unterrichtet seit 2008 Yoga und seit 2009 akrobatisches Yoga. Nebenher studiert sie Psychologie und hat zwei Kinder. Florian studiert Anthropologie und verbringt viel Zeit im Handstand. Seit die beiden zusammen trainieren, ist kein wilder Trick mehr vor ihnen sicher und auch der ängstlichste Anfänger fliegt in ihren Workshops fröhlich durch die Luft.

 

Sonntag, 07.06., 14.30-17.30 Uhr


Kosten bei Mitgliedschaft: 28.-€ ansonsten 36.-€

 

Anmeldung

 


 

 

 

Der Kuss des Beckenbodens am 21.06.

 

Mit Corinna Zürcher, (Osteopathin, Heilpraktikerin, Masseurin) und Astrid Berger.

 

Corinna weist uns in die subtilen Muskelschichten und Bewegungsmöglichkeiten des Beckenbodens ein und zusammen mit Astrid werden Übungen für dieses universelle Zentrum im Körper erarbeitet.

 

Samstag, 21.06., 14.30-16.30 Uhr


Kosten bei Mitgliedschaft: 18.-€ ansonsten 26.-€

 

Anmeldung

 

 

 

tl_files/sakti_yoga/Astrid Temple Group.jpg   tl_files/sakti_yoga/data/Astrid Chaturanga.jpg

 

Temple Group mit Astrid am 04.07.

 

Wir treffen uns wieder zu einem Initiierungs Ritual im SAKTI YOGA Studio.

Wer gerne die Übungen, inspiriert vom Awakening Women Institut kennenlernen möchte, ist herzlich willkommen. Und wer schon dabei ist und unterstützen und weiter üben möchte, ist ebenfalls herzlich willkommen.

 

Initiation Date

Samstag, 04.07., 15.00-17.30 Uhr


Unkostenbeitrag bei Mitgliedschaft oder Zehnerkarte: 10.-€, ansonsten 20.-€


Wenn Du noch nicht bei einer Temple Group bei uns warst, so melde Dich zur Initiierung am 04.07. an.

 

Etwa alle 3 Monate finden Initiierungen statt, wir öffnen den Tempel für neue Frauen. Regelmässig treffen wir uns monatlich.


Anmeldung

 

 

 

Total Beginner mit Astrid am 05.07.

 

Workshop für alle, die Yoga ganz von Anfang an und in Ruhe kennenlernen wollen. Mit Zeit zum Ausprobieren und zum Fragen stellen.

 

Sonntag, 05.07., 14.30-16.30 Uhr


Kosten: 20.-€

 

Anmeldung


 

tl_files/sakti_yoga/Frank Eckert.5.jpg   tl_files/sakti_yoga/Malvine.jpg

 

YogaInBeats mit DJ Franksen am 12.09.

 

Regelmässig findet Yoga In Beats statt, eine Yoga Session mit Live Musik.

Den Anfang machte Rafael Sotomayor, der mit den sphärischen Klängen der Hang die Yogasession verzaubert hat.

In 2013 ging es weiter mit DJ Björn Mulik, der uns mit passenden Beats ins Yoga brachte.

Im Januar und März 2014 haben wir Yoga In Punkrock aufs Parkett gebracht, für den Sommer 2015 ist Yoga In Dub geplant.

 

Im September 2015 findet nun endlich YogaInBeats mit DJ Franksen statt, dem HR Radiomacher und früheren Clubnight Host, mit dem Astrid viele Jahre nicht nur im Studio sondern auch bei Knietief in Beats, einer Drum´n´Bass Veranstaltung zusammen gearbeitet hat.


Samstag, 12.09., 20.00-21.30 Uhr.

Kosten: Mitglieder: 20.-€, Nicht-Mitglieder: 24.-€

Anmeldeschluss 08.09.

Anmeldung

 

 

 

Adjustments auf allen Ebenen

 

Ausrichtungs-Serie anatomisch und energetisch mit Malvine und Astrid.


Für fortgeschrittenere Yogis und Yogalehrer geeignet.

 

Teil 1

Sonntag, 20.09., 14.00-17.30 Uhr.

Teil 2

Sonntag, 01.11., 14.00-17.30 Uhr.

 

Weiterer Termine werden noch bekannt gegeben.

 

Kosten: Mitglieder: 30.-€, Nicht-Mitglieder: 36.-€

 

Bei Teilnahme an mehr als 2 Terminen reduziert sich der Gesamtpreis.

 

Anmeldung

 

tl_files/sakti_yoga/Melanie side.jpg   tl_files/sakti_yoga/EVA.jpg

 

Yoga und der Rücken mit Melanie am 03.10.

 

Fortsetzung dieses spannenden anatomisch-physiologischen Themas und YLF Yoga Lehrer Fortbildung

Teil 1 Anatomie und Physiologie

Krankheitslehre/Theorie und Praxis
Yoga und der Rücken-Schwerpunkt Bandscheiben/Teil 2

Melanie Koy widmet sich in diesem Spezialworkshop zunächst dem Erkrankungsbereich mit dem es Yoga Lehrende am Häufisten zu tun haben, dem Skelettsystem und dessen krankhaften Veränderungen (z.B: Bandscheibenvorfall). Sie bietet dabei u.a. eine Übungsreihe, um aus anatomischen und (patho-) physiologischen Besonderheiten eine angemessene Asanapraxis abzuleiten.

In diesem zweiten Teil des Workshops werden wir mehr Gelegenheit haben, in kleinen Gruppen praktische Übungen selbst zu überlegen und zu erfahren.

In den kommenden Monaten folgen weitere Seminare mit den Themenschwerpunkten :

Herzkreislauf-Erkrankungen,
Hormonelle Veränderungen,
Neurologische Erkrankungen,
Erkrankungen der Lunge (z.B. Asthma)

Samstag, 03.10., 14.00-18.00 Uhr

Anmeldeschluss 30.09.
Kosten: 36.-€. inkl. Hand-Outs, kl. Imbiss.

Wenn Du schon bei einer SAKTI YLF dabei warst: 32.-€, bei Anmeldung bis zum bis zum 31.08.

 

Besuch des ersten Teils nicht erforderlich.
Offen für alle Teilnehmer.
Anmeldung

 

 

 

Geb Dir eine Stimme mit Eva am 10.10.

 

Stimm Workshop mit Eva Simonis.

 

Eva ist Hip Hop Talent, Rapperin, Street Artist und Chanson Sängerin.

Mit ihr lernen wir unsere eigene Stimme besser kennen und einsetzen.

 

Im ersten Teil des Workshos erfahren und reflektieren wir, im zweiten Teil gehen wir nach aussen, lassen die anderen mithören und geben und erhalten feedbacks zur Wirkung unserer Stimme.

 

Mit vielen praktischen Sprech- und Sing- Übungen.

Für alle, die mit ihrer Stimme bewegen.


Samstag, 10.10., 14.30-17.30 Uhr

Anmeldeschluss 07.10.
Kosten: 28.-€.-

 
Anmeldung