Unsere Workshops

 

Mehrmals im Monat veranstalten wir Workshops mit Gastlehrern aus Frankfurt und Umgebung, mit internationalen Gästen, und auch mit Lehrern von Sakti Yoga. Darshans-Vorträge und Diskussionen zu philosophischen Themen- finden regelmässig statt.

 

tl_files/sakti_yoga/Sabina Yin 1.jpg

  tl_files/sakti_yoga/atem.jpg

 

Yin Yoga Winter Special am 12.01.

 

Zeit des Rückzugs und der Stille

 

Der Winter ist geprägt von Kälte, Dunkelheit und Langsamkeit. In der TCM ist der Winter dem Element Wasser zugeordnet. Das Element Wasser steht am Ende des Jahreszyklus, aber gleichzeitig enthält es auch die Energie für den Neubeginn. Im Stillstand der Winterruhe überlebt in der Natur die Essenz des Lebens.

Wie die Natur ziehen auch wir uns im Winter nach innen zurück. Wir sehnen uns nach gemütlichen Stunden im Warmen. Die lange Dunkelheit trägt zur Regeneration der verbrauchten Kräfte bei und gibt uns die Ruhe und die Kraft, von der wir im Frühling und Sommer zehren. Es ist eine Transformationsphase, in der alles Überflüssige verschwindet, die aber keinen Schlusspunkt darstellt. Vielmehr verwahrt der Winter das Wesentliche, woraus im kommenden Zyklus wieder neues Leben entsteht.

Passend zur Jahreszeit praktizieren wir an diesem Nachmittag Yin Übungen für das Organpaar Niere und Blase. Die Nieren sind der Speicher unserer Lebenskraft. Damit die anderen Organe gut funktionieren, müssen sie ausgeglichen sein. Denn in ihnen ist unser Energievorrat an Qi gespeichert, den wir brauchen, um mit Stress umzugehen, Krankheiten vorzubeugen, gesund zu werden und zu bleiben. Kräftige Nieren geben uns die Gewissheit, dass wir genug Ressourcen haben, um alles Kommende zu bewältigen. Sie geben uns Mut, aktiv ins Leben zu treten.

Lass Dich an diesem Nachmittag darauf ein, deinen Körper tief zu entspannen, deinen Geist zur Ruhe kommen zu lassen und deine Seelen- und Nierenkraft zu stärken.

 

Sonntag, 12.01., 14.30-17.00 Uhr

Kosten: 48 Euro, bei Buchung bis 24.11.: 43 Euro. Mitglieder: 43 Euro.

 

Anmeldung

 

 

Amatomie für Yogalehrende: Atemsystem

 

mit Jasmin Knotz, Ärztin und Yogalehrerin.

Sonntag, 26.01., 09.00-11.30 Uhr
Kosten: 48 Euro, bei Anmeldung bis 03.12.: 43 Euro.

 

Anmeldung

 

tl_files/sakti_yoga/training-pranayama.jpg

    

 

Pranayama Teil II am 26.01.

 
„Die Verbindung der Lebensenergie“ - Pranayama Teil 2 mit Tati Seyer
 
Schwerpunkt ist die Harmonisierung von Körper, Geist und Lebensenergie.
 
In diesem Workshop erkunden wir die Wechselwirkung des Atems im Körper, Geist und der Lebensenergie, mit der wir unsere Energie verteilen und harmonisieren können.
Die Übung des Atmens, Pranayama, ist ein Teil des achtstufigen Yoga nach Patanjali und führt uns zu einem regelmäßigen Atemmuster, das uns auch im Alltag im Gleichgewicht hält. Über den Atem beeinflussen wir den Fluss der Energie – vom „Durchpusten“ der Wege bis zur Aktivierung oder Beruhigung.
In diesem Workshop werden wir ausgiebig atmen. Die praktische Erfahrung der 4 Atemräume, eine herrliche innere Massage der Organe und der inneren Wege durch aktivierende Pranayama-Übungen und das Entfalten der ruhigen gleichmäßigen Kraft der verbindenden Atmung, die unseren Körper kräftigt und unseren klaren Kopf bewahrt steht im Vordergrund dieses Workshops.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Es wird schriftliche Übungsanleitungen zum Mitnehmen und viele Hinweise für den Alltag geben.
 
Um die Entdeckungsreise so angenehm wie möglich zu machen, bitte mindestens 2-3 Stunden vorher nichts mehr essen und bequeme Kleidung tragen, die die Atmung nicht einengt.
 

Sonntag 26.01., 14.30-17:00 Uhr

Kosten: 45 Euro, Mitglieder: 42 Euro. Bei Anmeldung bis 18.12.: 38 Euro. Yogalehrer Fortbildung, umsatzsteuerbefreit.

 

Anmeldung