Unsere Workshops

 

Mehrmals im Monat veranstalten wir Workshops mit Gastlehrern aus Frankfurt und Umgebung, mit internationalen Gästen, und auch mit Lehrern aus dem Sakti Team. Darshans-Vorträge und Diskussionen zu philosophischen Themen- finden regelmässig einmal im Monat statt.

 

tl_files/sakti_yoga/data/Uma.jpg   tl_files/sakti_yoga/auga de jamaica.jpg

 

Meditationen mit Julia Uma

 

Im Jahr 2014 bieten wir Mediationen zu folgenden Themen an:

 
13.04. Begegnung mit Deiner Männlichkeit

01.06. Dem/der inneren Heiler/in begegnen
06.07. Sich aus alten Begrenzungen befreien
14.09. Chakra Klang Meditation

 

Begegnung mit Deiner Weiblichkeit

Die Welt besteht aus Polaritäten, und so wie es oben und unten gibt, innen und außen, so gibt es auch das Weibliche und das Männliche, Ying und Yang, in jedem von uns. In dieser Meditation begegnest du deiner weiblichen Seite vielleicht in Form einer Person, eines Wesens, einer Energie. Wie genau sie bei Dir aussieht oder erscheint, darfst du selbst herausfinden. Die weibliche Kraft steht für unsere Verbindung zu unserer Ur-Weiblichkeit, zu unserer Intuitition, dem Gefühl, dem inneren Wissen, der Hingabe und auch für die Verbindung zu unserern Ur-Ahninnen und allen weiblichen Kräften, die hinter uns stehen und uns stärken. 

 

Begegnung mit Deiner Männlichkeit

Die männliche Kraft steht für die Tatkraft und Handlungsfähigkeit, die Kraft, Dinge zu erschaffen und zu erhalten, Dinge anzustoßen, zu bewegen und umzusetzen. Das Männliche ist aktiv, organisiert, plant, handelt, denkt rational und logisch, überprüft, hinterfragt, wohingegen das Weiblich uns daran erinnert, Pause zu machen, zu entspannen, nichts zu tun, anzunehmen und zu empfangen. In unserem alltäglichen Leben benötigen wir beides, denn das eine kann ohne das andere nicht existieren. Die Harmonie und das Gleichgewicht zwischen diesen beiden Polen ist essentiell für unsere innere Ausgeglichenheit und unsere Zufriedenheit.

 

Begegnung mit dem inneren Heiler

Heilung geschieht wenn wir beginnen, an die uns innewohnenden Selbstheilungskräfte zu glauben und diese zu aktivieren. Sie unterstützen uns beim Genesungsprozess und beim Ganz- bzw. Heilwerden. In jedem Einzelnen von uns wartet diese Kraft darauf, aktiviert zu werden. Kein Arzt der Welt kann uns heilen, wenn wir nicht bereit sind, in unser Innerstes zu schauen und an uns als schöpferisches Wesen zu glauben sowie unsere Themen und Schatten ins Licht zu holen und anzuschauen. 

 


Mit Uma Möhle, Transformationstherapeutin und Yogalehrerin.

 

Sonntags, 15.30-17.30 Uhr

 

Mitglieder: 18.-€, Nicht-Mitglieder: 20.-€.

 

Anmeldung

 

 

Detox Yoga mit Julia Uma am 03.05.

 

Der Frühling lädt uns ein, auszumisten- uns zu reinigen und zu entgiften. Damit wir gestärkt weiter in das Jahr tauchen können gibt es wieder Detox Yoga mit Uma.
Detox bedeutet Entgiftung und Yoga als eines der ältesten Gesundheitssysteme hilft nicht nur den Körper flexibel und stark zu halten, sondern wirkt zudem stressreduzierend, beruhigend und harmonisierend. Neben Muskelaufbau, Dehnung und  entspannter Geisteshaltung unterstützt Yoga den gesamten Organismus auch beim Reinigen und Entgiften.


Mit vielen reinigenden Atemtechniken (besonders Feueratmung) werden wir einen schönen Yoga-Move mit Groove haben, mit vielen Asanas, die die Nieren und Leberfunktionen aktivieren werden und damit den Stoffwechsel und das ganze Verdauungs- u. Ausscheidungssystem anregen.


Am Ende wird es ein „Agua de Jamaica“, Hibiskusblüten Wasser, aus Mexiko geben. Agua de Jamaica wirkt reinigend und entwässernd. Es enthält Geschmacksstoffe-sogenannte Flavonoide und diese wirken als Fänger schädlicher freier Radikale zell- und gefäßschützend. Außerdem wirkt das Wasser „herzgesund“, weil eben diese Stoffe das autonome Nervensystem regulieren und helfen, in stressigen Situationen einen kühlen Kopf und ein offenes Herz zu bewahren.

Obst und kleine Snacks werden ausserdem gereicht.

 

Samstag, 03.05., 15.30-17.30 Uhr

 

Kosten: Mitglieder 28.-€, Nicht-Mitglieder 32.-€

 

Anmeldung

 

Im Anschluss: Kirtan mit Oliver Arnold ab 18.30 Uhr

 

 

tl_files/sakti_yoga/Astrid Team Holidays.jpg   tl_files/sakti_yoga/Chris Courtney 2.jpg

 

SAKTI YOGA FEST am 10. und 11.05.

 

mit dem Team, Gastlehrern und Musikern:

 

Yoga Anatomie Workshops, Yoga Philosophie Workshops, Satsang "The Love Sadhana", Mantra Yoga Session mit Hindol Deb und einem Abschluss Fusion Konzert u.a. mit Hindol Deb.

 

Samstag, 10.05., 10.30-21.00 Uhr

 

Sonntag, 11.05., 10.15-20.00 Uhr

 

Offen für alle Teilnehmer.

 

early bird bis 13.04.:

Samstag: 88.-€, Sonntag: 68.-€, beide Tage: 148.-€

ab dem 14.04: Samstag: 96.-€, Sonntag: 76.-beide Tage: 158.-€

(inkl. Konzert)

Konzert: VVK 15.-€., Abendkasse 20.-€

 

vorläufiges Programm:

Samstag, 10.05.:

 

10.30 Uhr SAKTI YOGA

12.00 Uhr Vinyasa Flow (E)

14.00 Uhr Anatomy and Kundalini with Chris Courtney

                and Maya Devi Georg

17.30 Uhr The Love Sadhana

20.00 Uhr Yoga Stunde mit Live Musik/ Hindol Deb

22.00 Uhr Late Night Cinema: One Track Heart

 

Sonntag, 11.05.:

 

10.15 Uhr Kundalini Yoga

12.00 Uhr Vinyasa Flow 2-3

15.30 Uhr Mantra & Philosophy w/ Florence und Barbara

18.15 Uhr Slow Vinyasa 1-2

20.00 Uhr Concert w/ Hindol Deb, Max Clouth u.a.


 

ausführlichere Infos folgen in den nächsten Wochen.

 

Anmeldung/Ticketverkauf

 

 

 

Anatomy and Kundalini with Chris Courtney

 

Was ist es, das unseren Körper belebt? Wie können unser Geist, unsere Emotionen und unser Körper interagieren ? Wie können wir lernen die subtilen Energien, die in jedem von uns sind, zu erkennen und zu nutzen? Was ist Kundalini und wie können wir sie wecken?

Dieser Workshop untersucht die Wirkung, die unsere Yoga-Praxis auf unsere feinstoffliche Anatomie hat.

 

Unterricht in deutsch und englisch. Vorbereitungsmodul YLF und YLA

 

Chris Courtney (Kiran Dev) is a yoga teacher and writer based in Stuttgart, Germany. Sincerely seeking transformation through spiritual sadhana and the integrity of daily living are what Chris most values on his journey as a teacher and life-long student.

 

A dedicated yoga practitioner and teacher who first learned from his mother at the age of seven, Chris offers classes and trainings which challenge you to transform yourself and connect with your true self while tranforming your body and mind.

 

Chris trained with Doug Swenson and his multi-faceted vinyasa style of yoga; Sadhana Yoga Chi. As a Sadhana Yoga Chi teacher, Chris aims to create a holistic balance between strength and softness; between the internal practice and the external results. These are addressed through the encouragement of body/mind awareness, as well as a series of dynamic, flowing movements.  

 

Chris has taught at studios and festivals in Arizona, New Mexico. California, Nevada, Indiana, Texas, and in 2010, he founded the Grassroots Yoga in Albuquerque, New Mexico. In 2013 Chris re-located to Europe where together with Maya Devi Georg, he hosts workshops, retreats, and teacher trainings.

 

Samstag, 10.05., 14.00-17.00 Uhr

 

Kosten: 56.-€ Einzelpreis, oder als Teil des SAKTI YOGA FEST in der Tages- oder 2 Tages-Karte inbegriffen.


Anmeldung/Ticketverkauf

tl_files/sakti_yoga/kissypoo.jpg   tl_files/sakti_yoga/Hindol orange.jpg

 

The Love Sadhana am 10.05.


Bedingungslose Liebe ist wirklich ewig, unendlich und unveränderlich. Sie ist fröhlich. Sie ist die letzte und unmittelbare Manifestation des Göttlichen, sich als Menschen zu finden. Bedingungslose Liebe mit einem anderen Menschen zu finden ist selten. Aber wenn wir und vorbereiten, um zu empfangen und zu geben, sind wir auf diese Weise in das Reich der Götter erhöht, die immer in unseren Partnerschaften lebende, atmende Ausführungsform von Shiva und Shakti, Bewusstsein und Materie, das eine das andre bedingend.

Diskussion und geführte Praxis mit Kiran Chris und Maya Devi, die helfen, einen Weg zurück zu finden um diese göttliche Manifestation in sich selbst und in  Beziehungen zu leben.

 

Samstag, 10.05., 17.30-19.00 Uhr

 

Kosten: 28.-€ Einzelpreis oder als Teil des SAKTI YOGA FEST in der Tages- oder 2 Tages-Karte inbegriffen. (s.o.)


Anmeldung/Ticketverkauf

 

 

Yoga Stunde mit Live Musik am 10.05.

 

Yoga Session mit Astrid und Hindol Deb an der Sitar.

 

Hindol ist bereits das zweite Mal bei uns mit einer Yoga In Beats Session der besonderen Art.

 

Hindol Deb is a promising young sitar player and versatile composer. Rooted deeply in the Hindustani classical music tradition, Hindol has also been exploring the infinite combinations in the crossover of Indian music with various other genres, keeping the nuance of each genre alive even while blending them.

 

Samstag, 10.05.14, 20:00-21.30 Uhr

 

Kosten: 24.-€ Einzelpreis oder als Teil des SAKTI YOGA FEST in der Tages- oder 2 Tages-Karte inbegriffen. (s.o.)

 

Anmeldung/Ticketverkauf

 

 

 

 

tl_files/sakti_yoga/mantra&philosphy 88.jpg   tl_files/sakti_yoga/training-pranayama.jpg

 

Mantra& Philosophy am 11.05.

 

mit Florence Dhamotharan und Barbara Krampitz.

Ein Workshop zu Klängen und Geschichten aus der Yoga Philosophie.


Im Rahmen des YOGA FEST am 10. und 11.05. in der Tages- oder 2 Tages Karte enthalten (s.o.),

Einzelpreis: 28.-€

Anmeldung/Ticketverkauf

 

 

Pranayama mit Tati am 18.05.

 

Einführung in die Kunst des Atmens mit Tati Seyer.


Durch gleichmäßiges Atmen nehmen wir mehr Energie auf und behalten gleichzeitig unsere innere Ruhe. Die Übung des Atem, Pranayama, ist ein Teil des achtstufigen Yoga nach Patanjali und führt uns zu einem regelmäßigen Atemmuster, das uns auch im Alltag im Gleichgewicht hält.
In diesem Workshop werden wir uns diesem Thema vorsichtig annähern und lernen, den eigenen Atem zu lenken.
Wir werden den Weg erkunden, den der Atem nimmt und den Raum entdecken, den er füllt und wir widmen uns der Wirkung der Atmung auf den Geist.
So entfalten wir die ruhige gleichmäßige Kraft, die in uns ruht und unseren klaren Kopf bewahrt.
Es wird schriftliche Übungsanleitungen zum Mitnehmen und viele Hinweise für den Alltag geben.
Um die Entdeckungsreise so angenehm wie möglich zu machen, bitte mindestens 2-3 Stunden vorher nichts mehr essen und bequeme Kleidung tragen, die die Atmung nicht einengt.

 

Sonntag, 18.05.14, 14:00-17.00 Uhr

 

Kosten: Mitglieder: 38.-€, Nicht-Mitglieder: 42.-€

 

Anmeldung

 

 

tl_files/sakti_yoga/Tobias.jpg   tl_files/sakti_yoga/Malvine.jpg

 

Flying Bodywork mit Tobias am 24.05.

 

Schwebend Entspannung genießen - Einführung in Flying Bodywork

 

Entspannen will gelernt sein! Der Großteil unseres Lebens ist von Aktivität und eifrigem Tun bestimmt. Mit Flying Bodywork können wir unsere Fähigkeit zu Empfangen kultivieren. Wir lernen, uns geistig und körperlich zu öffnen. Partneryoga und Achtsamkeitsübungen bereiten uns auf Flying Bodywork vor. Dabei können besonders Blockaden im unteren Rücken und Verspannungen im Schulter/Nackenbereich gelöst werden.  Liebendes Mitgefühl (Metta) hilft uns dabei, aus vollem Herzen zu geben. Hingabe und Loslassen ermöglicht es uns, sich dem Moment zu öffnen und die heilende Energie der Berührung vollständig in uns aufzunehmen. Vorerfahrung oder ein Partner sind NICHT nötig.

 

Über Tobias

Tobias Vision ist es, Menschen dazu zu bringen, sich häufiger achtsam zu berühren. Als erster zertifizierter Lehrer brachte er 2007 AcroYoga nach Deutschland und unterrichtet heute mit Flying Bodywork seinen eigenen Stil. Tobias ein anerkannter Experte in der Kunst Loszulassen – mit Dutzenden Workshops und Trainings im In- und Ausland. Tobias Unterricht zeichnet sich durch Klarheit, Authentizität, Humor und Tiefe aus. Gleichzeitig lädt er Menschen ein, ihrer Intuition zu vertrauen und wirklich zu spüren.

Mehr Infos auf www.thaiyoga.de

 

Samstag, 24.05., 15.00-18.00 Uhr.

 

Kosten: early bird bis 30.04.: 46.-€, danach 52.-€.

 

Anmeldung

 

 

YLF : Adjustments mit Malvine am 14.06.

 

YLF Yoga Lehrer Fortbildung

 

Teil 3 Art Of Teaching

 

Wenn Du schon mal eine Yogastunde besucht hast, und vom Lehrer angenehme und wirksame Hilfestellungen erhalten hast, dann weißt du, wie hilfreich und befreiend eine solche Unterstützung beim Üben sein kann.

 

Die Adjustments helfen nicht nur die physische Praxis zu vertiefen, sondern können durch eine einfache Berührung den Übenden tiefer und bewusster in den gegenwärtigen Moment eintauchen lassen.

Eine achtsame und gezielte Berührung baut Dein Selbstvertrauen auf und erhöht die Verbindung zum Selbst und den Mitmenschen.

Malvine bietet eine spannende Fortbildung für Yogalehrer und begeisterte Yoga-Übende, indem sie die Prinzipen von "hands on"  Adjustments aufzeigen und erklären wird.  Du wirst lernen, viele kreative Hilfestellungen für Sonnenruß, Rückbeugen, Drehungen und mehr zu geben und anzunehmen.

Samstag, 14.06., 15.00-17.30 Uhr

 

Offen für alle Teilnehmer.

 

Kosten: Mitglieder 28.-€, Nicht-Mitglieder: 34.-€.

 

Anmeldung

tl_files/sakti_yoga/data/Barbara Krampitz pink 2.jpg   tl_files/sakti_yoga/Desi und Malvine 2.jpg

 

YLF mit Barbara und Melanie am 29.06.

YLF Yoga Lehrer Fortbildung

 

Teil 1 Anatomie und Physiologie

 

Krankheitslehre/Theorie und Praxis

Schwerpunkt Bandscheiben

 

Prolaps, Arthrose und Co

Barbara und Melanie widmen sich in diesem Spezialworkshop zunächst dem Erkrankungsbereich mit dem es Yoga Lehrende am Häufisten zu tun haben, dem Skelettsystem und deren krankhaften Veränderungen (z.B: Bandscheibenvorfall). Sie bieten dabei die Gelegenheit, aus anatomischen und (patho-) physiologischen Besonderheiten eine angemessene Asanapraxis abzuleiten.

In den kommenden Monaten folgen weitere Seminare mit den Themenschwerpunkten :


Herzkreislauf-Erkrankungen,
Hormonelle Veränderungen,
Neurologische Erkrankungen,
Erkrankungen der Lunge (z.B. Asthma)

Sonntag, 29.06., 14.00-17.30 Uhr

 

Speziell für Yoga Lehrende, offen für interessierte Teilnehmer.

 

Kosten: 48.-€. inkl. Hand-Outs, kl. Imbiss.

 

Anmeldung
 

 

Teen Acro Yoga am 13.07.

 

mit Desiree Klink und Malvine Lapina.

 

Für Mädchen von 12-16 Jahren.

 

Sonntag, 13.07., 14.00-16.00 Uhr

 

Kosten: 18.-€, Ermässigung für feste Kurs-Teilnehmerinnen.

 

Anmeldung

tl_files/sakti_yoga/Astrid.jpg   tl_files/sakti_yoga/desi hocke 3.jpg

 

Halbjahres Sankalpa am 19.07.

 

mit Astrid. Überprüfen der Ziele und deren Umsetzungen für das Jahr, oder Finden neuer Ziele für das zweite Halbjahr in 2014.

 


Samstag, 19.07., 14.00-16.00 Uhr


Kosten: On Donation. Richtwert 20.-€.

 

Anmeldung
 

 

Playshop mit Desiree am 20.07.

 

Playshop – auf den Händen fliegen

Die Welt einmal aus einer anderen Perspektive erleben. Lerne mehr über Krähe, Handstand und Co. und schöpfe die Energie aus deiner Mitte. Dieser Workshop soll dir eine Möglichkeit bieten, tiefer in das Thema Umkehrhaltungen einzutauchen.

 

Es werden Techniken, Tipps & Tricks vermittelt und du wirst genug Zeit haben, um Fragen zu stellen und an einzelnen Asanas zu arbeiten. Übe in vorbereitenden Asanas, worauf es ankommt, schaffe ein gutes Fundament, entwickle Stärke und Selbstvertrauen, um deine eigene Yogapraxis zu vertiefen.

Die Hilfe eines Partners wird dir Vertrauen schenken. Sei mutig, deine eigene Komfortzone und schaffe neue Grenzen.

Komm und stell dich der Herausforderung!


Sonntag, 13.07., 14.00-16.00 Uhr

 

Kosten: Mitglieder 18.-€, Nicht Mitglieder 24.-€

 

Anmeldung