Unsere Workshops

 

Mehrmals im Monat veranstalten wir Workshops mit Gastlehrern aus Frankfurt und Umgebung, mit internationalen Gästen, und auch mit Lehrern von Sakti Yoga. Darshans-Vorträge und Diskussionen zu philosophischen Themen- finden regelmässig statt.

 

tl_files/sakti_yoga/Sabina 11.jpg  

tl_files/sakti_yoga/Alignment.jpg

 

Mini Reihe Yin: Hüfte am 15.09.

 

Hast Du Dich auch schon gefragt, warum im Yoga immer so viel über „offene Hüften“ gesprochen wird? Und was genau der Mehrwert von „offenen Hüften“ ist?

 

Die Antwort mag überraschen, aber „offene Hüften“ sorgen für eine bessere Beweglichkeit im unteren Rücken. Ist das Becken optimal ausgerichtet, entlastest Du den unteren Rücken und beugst Rückenschmerzen vor. Du verminderst Blockaden im Becken und regst dadurch den Energiefluss im gesamten Bauchraum an: eine Wohltat für Verdauungs- und Sexualorgane. Und da die Hüfte als größtes Gelenk Beine, Becken, Rumpf und Wirbelsäule miteinander verbindet, werden dank „offener Hüften“ auch deine Knie, Schultern und der Kiefer entspannt.

An diesem Nachmittag nehmen wir uns Zeit in die Hüfte hineinzuatmen und mit gezielten Yin Haltungen die Hüftmuskulatur zu lockern und vor allem die Faszien zu dehnen und zu „beleben“. Verspannungen können sich auflösen, akute und chronische Schmerzen können gelindert werden, ein neues Gefühl von Beweglichkeit, Leichtigkeit und Stabilität kann entstehen.


Lass dich in diesen 2,5 Stunden Yin-Praxis darauf ein, das Qi der Meridiane zu stimulieren und tiefe Entspannung auf körperlicher, mentaler und emotionaler Ebene zu erleben.

Sonntag, 15.9., 14.30-17.00 Uhr

Kosten: 45 Euro, Mitglieder: 42 Euro. Frühbucher bis 10.8.: 42 Euro, Freund- oder Freundinnen Specialpreis: 38 Euro (für Neukund/innen)
First Come First Serve, Teilnehmer Zahl auf 15 begrenzt...

 

Anmeldung

 

 

 

YLF: Alignment im Yoga am 03.10.

 

Donnerstag, 03.10., 14.00-18.30 Uhr

 

Anhand einiger Key Asanas, der Schlüssel-Asanas, lernen wir, was korrekte Ausrichtung bewirken kann.

Die Grundprinzipien der Ausrichtung im Yoga lassen sich so einfach auf mehrere Asans anwenden.

 

Haben wir einmal den wahrhaften Stand für uns in einer Asana gefunden, so kann es weiter gehen. Die Asana kann ihre Wirkung entfalten.

 

Für alle Yoga Interessierten geeignet, die ein wenig Yoga Erfahrung mitbringen.

 

Kosten: 68 Euro, bei Buchung bis 15.09.: 62 Euro, Mitglieder 58 Euro. Yogalehrer Fortbildung, umsatzsteuerbefreit.

Teilnehmerzahl auf 12 begrenzt.

 

Anmeldung

tl_files/sakti_yoga/Sabina22.jpg

  tl_files/sakti_yoga/Astrid.jpg

 

Yin Yoga Special Herbst am 20.10.

 

Yin Yoga Special im Herbst für Lunge, Darm und ihre Meridiane mit Sabina Ihrig.

Kennst Du dieses Gefühl festzustecken? Eigentlich bist Du voller Ideen, doch irgendetwas blockiert Dich und Du findest nicht die Energie diese auch wirklich umzusetzen?

Der Herbst ist die Jahreszeit der Transformation: Altes darf gehen, damit Neues entstehen kann. An diesem Nachmittag konzentrieren wir uns auf das Element Metall und das ihm zugeordnete Organpaar: Lunge (Yin) und Dickdarm (Yang). Im Herbst zieht sich die Energie langsam nach innen zurück, es beginnt ein Rückzug der Natur in sich selbst. Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken und alle Kraft wird für den bevorstehenden Winter gebündelt. Dabei trennt sich die Natur von allem, was nicht mehr gebraucht wird und unnötige Energie „frisst“.

Das Element Metall steht dabei für das Loslassen und die Transformation: Die Aufgabe des Dickdarms ist die Ausscheidung von Verbrauchtem. Er hilft uns, Altes loszulassen und abzugeben. Erst dadurch ist Wachstum und Veränderung möglich. Die Lungen sind hingegen das Leben spendende Netzwerk des Körpers, sie verbinden die Außen- mit der Innenwelt. Gemeinsam regulieren sie den permanenten Kreislauf der Aufnahme von Nährstoffen und Ausscheiden von Abfallstoffen. Emotional steht das Qi von Lunge und Dickdarm mit Mut und Achtung vor dem Leben sowie Traurigkeit in Verbindung.

Lasse dich in diesen 2,5 Stunden Yin-Praxis darauf ein, das Qi der Meridiane zu stimulieren, die eigenen Grenzen zu erspüren und Veränderungen im Leben offen und positiv entgegenzutreten.

Sonntag, 20.10., 14.30-17.00 Uhr

 

Kosten: 48 Euro, bei Buchung bis 15.09.: 42 Euro, Mitglieder 42 Euro. Teilnehmerzahl auf 15 begrenzt.

 

Anmeldung

 

 

Infotag zur Ausbildung am 26.10.

 

Informiere Dich jetzt schon über unsere Ausbildung, die am 21.03.2020 startet.

 

Wir laden Dich ein zum kostenfreien Info Workshop!

Lerne unser Studio, unsere Philosophie, unser Unterrichten und die Inhalte unserer Ausbildung kennen.

 

Eine Übersicht zum Yoga Studium und zur Yogalehrer Ausbildung findest Du hier.

 

Samstag, 26.10., 10.30-13.00 Uhr

Kostenfrei. Bitte Kleidung zum Praktizieren mitbringen.

tl_files/sakti_yoga/Anna-Lena Namaste.jpg

  tl_files/sakti_yoga/Gong.jpg

 

Grüß mir die Sonne am 27.10. mit Anna-Lena

 

Der Sonnengruß ist eines der essenziellen Elemente einer dynamischen Yogastunde. Oft wird er zu Anfang der Stunde zur Erwärmung des Körpers praktiziert und ist bestimmt von einem dynamischen, dem Atem folgenden Tempo. Dadurch bleibt Yogalehrern kaum Zeit die korrekte Ausrichtung zu den Einzelasanas anzusagen, was oft zur Folge hat, dass wir in die einzelnen Positionen oft hinein- und hinaushuschen und gar nicht so richtig wissen, auf was in den Einzelpositionen zu achten ist.

 

Im Special/Workshop schauen wir uns die einzelnen Asanas des Sonnengrußes A und B im Detail an und spüren in die optimale Ausrichtung hinein. Wir üben passende Übergänge, um schonend in die Haltungen hinein- und wieder hinauszufließen. Wir schauen uns an, wo es im Sonnengruß Kraft und Anspannung braucht und wo es Bereich gibt, in denen man loslassen, Leichtigkeit spüren kann.

 

Nach dem Workshop habt ihr neue Ideen für euren persönlichen Sonnengruß gewonnen und könnt eine korrektere Ausrichtung für Euch – auch ohne Ansage des Yogalehrers – praktizieren.


Sonntag, 27.10., 14.30-17.00 Uhr

 

Kosten: 28 Euro, bei Buchung bis 15.09.: 25 Euro.

 

Anmeldung

 

 

Yin Yoga & Healing Sounds am 16.11.

 

Yin Yoga mit Sabina Ihrig und anschliessendem Gong Klangbad mit Peter Namayan Beck.

Sabina ist mittlerweile Spezialistin für Yoga Nidra, Yin Yoga und Restorative Yoga. Sie unterrichtet Yin Yoga in der SAKTI YOGA Ausildung und regelmässig jeden Donnerstag abend Yin Yoga und Freitag abend Restorative / Yin Yoga.

Healing Sounds Namayan
Peter Namayan Beck spielt in transzendierender Weise Gongs, inspiriert von Wal- und Delfingesängen, die er im Rahmen seiner regelmäßigen Reisen erforscht und anderen zugänglich macht.


Bei den Healing Sounds kann der Verstand die Vielfalt der Schwingungen nicht mehr erfassen und schaltet ab, dadurch entsteht in der Folge unweigerlich eine Entspannung von außergewöhnlicher Tiefe, es können sich profunde energetische Prozesse auftun und das Spektrum der Wahrnehmung kann sich erweitern. Gongs sind ein Powertool, du wirst sehr stark energetisiert,

Samstag, 16.11., 17.00-19.30 Uhr


Kosten: 38 Euro, bei Anmeldung bis 03.10.: 33 Euro.

 

Anmeldung