Donation und Sharety Stunden

 

Sakti Yoga veranstaltet Workshops und Events On Donation und Sonntags ist Yoga Sharety Tag.

 

Ab November 2015 haben wir alle Sakti Yoga Stunden zusätzlich zu Donation Stunden erklärt.

 

On Donation bedeutet, dass Teilnehmer nur so viel für die Stunde oder den Workshop bezahlen, wie sie zahlen können

und möchten. Dabei geben wir einen Richtwert vor, der es einfacher macht, die finanziellen Bedürfnisse der

Lehrenden und des Studio- Erhalts einzuschätzen.

 

Was bedeutet Richtwert?

 

Unsere regulären und offenen Kursstunden bewegen sich zwischen 14 und 15 Euro pro Stunde, der vorgegebene Spenden-Richtwert dafür beträgt 10 Euro. Wenn mal der Geldbeutel voller ist, so werfe vielleicht mehr als 10 Euro in die Spendenbox, wenn der Geldbeutel ganz mager ist, so werfe auch mal weniger als den Richtwert hinein.

 

Alle Teilnehmer mit regulären Tarifen (Dreierkarte, Zehnerkarte, Monatskarte) nehmen an diesen Stunden mit ihren Karten teil.

 

Selbst-Einschätzung

 

Um sich selbst besser einschätzen zu können, empfehlen wir, nur bis zu einem Gesamt-Einkommen (inklusive staatlicher und privater Einnahmen und Zuwendungen) von 1000 Euro monatlich an den Donation Stunden teilzunehmen.

Wir möchten damit das Gefühl für Wert und Energieausgleich stärken und ein freiwilliges Geben fördern.

Weiter unterstützen wir damit solche Personen, die in einer Lebensphase sind,

in der wenig finanzieller Fluss passiert.

 

 

Dieser Gedanke steht auch im Hintergrund von Yoga Sharety. "To Share" aus dem englischen bedeutet zu teilen.

Das, was im Überfluss da ist, weiterzugeben, so dass es diejenigen erreichen kann, die leiden.

 

Wir sammeln Gelder für verschiedene lokale und internationale Institutionen.

 

Im Monat Februar und März 2013 sammelten wir Spendengelder für FIAN:

Fight hunger with human rights!

More information at: www.fian.org

Im April 2013 sammelten wir für:" Fill The Cup" : www.leon-aarts.com

Von Mai bis August 2013 stellten wir die Spendenbox für das Mädchenhaus Frankfurt auf.

www.fem-maedchenhaus.de

Dezember und Januar sammelten wir Spenden für das Frankfurter Mädchenbüro.

Im Januar 2014 spendeten wir für Yoga For The Cure, einem deutschlandweiten Projekt zur Heilung und

Früherkennung von Brustkrebs.

Im Laufe des Jahres 2014 unterstützten wir das weltweite Projekt gegen Gewalt an Frauen: One Billion Rising.

 

Im Januar 2015 sammelten wir Spenden für Yoga For The Cure, die Gelder wurden an den Susan G. KOMEN Deutschland e.V.,

Verein für die Heilung von Brustkrebs weitergeleitet. Am 18.01. fand eine Sharety Yoga Stunde dazu statt.

Im Mai und Juni 2015 sammelten wir Spenden für den Wiederaufbau in Nepal.